Der Basilisken Thron
Fantasy Historischer Roman Rezensionen

Greg Keyes: Der Basilisken-Thron

14. Oktober 2023

Genre: Historischer Fantasy

Verlag: Panini Verlags GmbH

Erschienen: 26. September 2023

Seitenanzahl: 544 Seiten

Preis: 14,99 € Kindle | 19,00 € Paperback

 

Der Basilisken Thron

 

Inhalt von „Der Basilisken Thron“

Jahrhundertelang haben die Herrscher auf dem Basilisken-Thron alle Kontinente unterjocht und die menschlichen Bewohner brutal versklavt. Doch nun, nach endlosen Kriegen, haben die drei menschlichen Reiche Ophion, Velesa und Modjal die grausamen Drehhu in ihr Kernland zurückgedrängt und sich zu einem letzten, massiven Angriff zusammengeschlossen, um sie für immer zu besiegen.

Dies wurde schon einmal versucht, aber die höllischen Waffen und die dunkle Magie der Drehhu haben diese bisher vor eine Niederlage beschützt. Dies könnte sich nun ändern, denn jetzt verfügen auch die Unterjochten über eine Geheimwaffe.

Ob sie der Menschheit letztendlich zum Sieg verhilft, liegt allerdings in den Händen eines jungen Offiziers, der über sich selbst hinauswächst, eines Barbaren, der aus Liebe finstersten Mächten entgegentritt und einer jungen Frau, die, erstmals fern der Heimat, eine geradezu mörderische Spionagemission ausführen muss.

Für alle drei wird es das Abenteuer ihres Lebens sein – das über das Schicksal einer ganzen Welt entscheidet!

 

Meine Meinung

„Der Basilisken-Thron“ von Greg Keyes wirft dich in eine Welt, in der die Drehhu, eine spinnenartige Spezies, Kontinente mit einer Mischung aus dunkler Magie und technologischer Übermacht beherrschen. Die Menschheit, einst unterjocht und versklavt, hat sich nun zusammengerauft, um gegen diese Übermacht anzutreten. Die Geschichte wird durch die Augen verschiedener Charaktere erzählt, darunter ein junger Offizier, eine abenteuerlustige Spionin und ein Barbar, der sich aus Liebe in die Fänge dunkler Mächte begibt.

Die Komplexität der Welt und die Dichte der Handlung können sowohl als Stärke als auch als Schwäche des Buches gesehen werden. Einige Leser loben die durchdachte Welt und die interessanten Charaktere, während andere die Erzählstruktur und die Behandlung bestimmter sensibler Themen kritisch sehen.

Nun, lieber Leser, tauchst du ein in eine Welt, in der die Ozeane von metallenen Schiffen durchpflügt werden und Magie und Technologie in einem ständigen Tauziehen um die Vorherrschaft sind. Der Basilisken-Thron, Symbol der Drehhu-Herrschaft, steht im Zentrum des Konflikts, und unsere Helden (und Anti-Helden) navigieren durch eine Geschichte, die ebenso von politischen Intrigen wie von epischen Schlachten geprägt ist.

Die Charaktere sind vielschichtig und ihre Geschichten verweben sich auf eine Weise, die das Buch sowohl fesselnd als auch manchmal verwirrend macht. Crespin, der junge Offizier, der sich nach Abenteuern sehnt, Chrysanthe, die in den gefährlichen Gewässern der politischen Intrigen schwimmt, und Bracke, der Barbar, der mit einer Mischung aus roher Kraft und unerwarteter List agiert, bieten eine breite Palette an Perspektiven und Entwicklungen.

Keyes schafft es, eine Welt zu erschaffen, die sowohl in ihrer Komplexität als auch in ihrer Originalität beeindruckt. Die Drehhu, mit ihrer schaurigen Ästhetik und ihrer brutalen Herrschaft, sind faszinierende Antagonisten, während die menschlichen Reiche mit ihren eigenen Fehlern und Tugenden eine interessante Dynamik in die Erzählung bringen.

Aber lass uns auch den Elefanten im Raum ansprechen: Das Buch enthält einige schwierige Themen, darunter sexuelle Gewalt, die für manche Leser triggernd sein könnten. Hier hätte eine Trigger-Warnung oder eine sensiblere Behandlung des Themas dem Buch gutgetan und es für ein breiteres Publikum zugänglicher gemacht.

Inmitten von Schlachten, Magie und Intrigen gibt es auch Momente des Humors und der Leichtigkeit, die dir eine Atempause in der sonst so intensiven Handlung bieten. Bracke, der Barbar, bringt mit seiner rauen Art und seiner Neigung, sich in Schwierigkeiten zu bringen, eine willkommene Portion Humor in die Geschichte.

Insgesamt ist „Der Basilisken-Thron“ ein Buch, das dich in eine detaillierte, komplexe Welt entführt und mit seinen vielschichtigen Charakteren und Handlungssträngen sowohl unterhält als auch herausfordert. Es ist nicht ohne seine Schwächen, insbesondere in Bezug auf die Behandlung sensibler Themen und die manchmal verwirrende Erzählstruktur, aber es bietet auch eine reiche, immersive Erfahrung für diejenigen, die sich in seine Tiefen wagen.

Für dich, der du nach einer epischen Fantasy-Geschichte mit einer Prise politischer Intrige, einer guten Portion Abenteuer und einer Welt suchst, die vor Detailreichtum strotzt, könnte „Der Basilisken-Thron“ eine lohnende Lektüre sein. Aber Vorsicht ist geboten für diejenigen, die empfindlich auf bestimmte Themen reagieren könnten. Möge deine Reise durch die Seiten sowohl aufregend als auch erhellend sein!

 


Werbung

Der Basilisken Thron AD


 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply